Prüfungsvorbereitung

Wer kennt sie nicht, die Prüfungssituation?

Manchmal sind es „kleine“ Prüfungen, manchmal aber auch Prüfungen von großer persönlicher  und/ oder beruflicher Wichtigkeit. Egal, ob zum Beispiel der Quali, die Mittlere Reife, das Abitur, die Gesellenprüfung, die Heilpraktikerprüfung, das Staatsexamen, der Studienabschluß oder Anderes.

In meiner langjährigen Heilpraktikerpraxis hat sich gezeigt, dass eine gute Vorbereitung auf eine Prüfung immer wichtig ist. Dazu gehört ganz klar das Lernen. Das kann ich niemandem abnehmen.

Hier geht es um die Unterstützung, Erfolg zuzulassen, das eigene Potential optimal zu nutzen, Hindernisse und Ängste zu erkennen und abzubauen. 

Mit der Kinesiologie findet man mögliche mentale und /oder emotionale  Blockaden heraus und kann sie mit unterschiedlichen Techniken bearbeiten.

Auch die klassische Homöopathie  kann zur Unterstützung zum Einsatz kommen.

Bitte beachten Sie, dass die von mir angewendeten Methoden der Naturheilkunde nicht wissenschaftlich bewiesen sind.                                                                                                                                                                                       

Aus rechtlichen Gründen weise ich besonders darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Therapien der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen meinerseits zugrunde liegt, bzw. Linderung oder Verbesserung einer Erkrankung garantiert oder versprochen wird.