Homöopathie

Die klassische Homöopathie ist eine  Methode nach Dr. Samuel Hahnemann.

Die Homöopathie wirkt als Reiztherapie, die die Selbstheilungskräfte des Organismus auf sanfte  Weise aktivieren soll.

Dr. Samuel Hahnemann spricht von der Stärkung der Lebenskraft.

Durch den ganzheitlichen Ansatz kann die klassische Homöopathie bei akuten und chronischen Beschwerden sowohl bei Erwachsenen und bei Kindern unterstützend angewendet werden.                                                   

Der Mensch wird mit seinen Symptomen, seiner Lebensgeschichte, seiner Gemütsverfassung und seinen Reaktionen in seiner Gesamtheit, also seiner Konstitution, gesehen.

Durch eine homöopathische Konstitutionsbehandlung sollen Erwachsene und Kinder wieder die Kraft finden, das eigene Abwehrsystem  zu aktivieren und zu stärken.

Aber nicht nur körperliche  Symptome können  mit der Homöopathie positiv unterstützt werden, sondern auch zum Beispiel in dem Bereich Schule  bietet die klassische Homöopathie gute Einsatzmöglichkeiten.

Bitte beachten Sie, dass die von mir angewendeten Methoden der Naturheilkunde nicht wissenschaftlich bewiesen sind.

Aus rechtlichen Gründen weise ich besonders darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Therapien der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen meinerseits zugrunde liegt, bzw. Linderung oder Verbesserung einer Erkrankung garantiert oder versprochen wird.