Kinesiologie

Der amerikanische Chiropraktiker Dr.George Goodheart hat in den 60er Jahren diese Methode entwickelt. Er fand heraus, dass sich Energieungleichgewichte in Muskelfunktionsstörungen äußern können. Als Hilfsmittel  dient der kinesiologische Muskeltest.

Erkenntnisse aus fernöstlichen Lehren und westlichen Techniken werden hier kombiniert.

Die Kinesiologie hat zwei große Richtungen:

Die angewandte Kinesiologie mit verschiedenen Ausbildungsreihen, wie zum Beispiel Touch for Health,  und die Psychokinesiologie.

Die medizinisch therapeutische Kinesiologie gehört zur angewandten Kinesiologie, bedarf aber besonderer Voraussetzungen. Diese Voraussetzungen erfülle ich seit Juli 2011. Ich bin von der DGAK (deutsche Gesellschaft für angewandte Kinesiologie ) als medizinisch therapeutische Kinesiologin geprüft und anerkannt.

Touch for Health wurde aus der angewandten Kinesiologie entwickelt, gilt als die am weitesten verbreitete Methode der Kinesiologie und bildet für viele später entwickelten Methoden den Ursprung.

Vom internationalen Kinesiologie College in Australien bin ich anerkannte Touch for Health-Instruktorin und berechtigt, Touch for Health 1-4 zu unterrichten.

In meiner Praxis in Olching wende ich beide Richtungen bei Erwachsenen und Kindern an, die individuell auf Ihr jeweiliges Thema abgestimmt sind.

Die klassische Homöopathie  kann die Behandlung  unterstützen und ergänzen.

Bitte beachten Sie, dass die von mir angewendeten Methoden der Naturheilkunde nicht wissenschaftlich bewiesen sind.

Aus rechtlichen Gründen weise ich besonders darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Therapien der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen meinerseits zugrunde liegt, bzw. Linderung oder Verbesserung einer Erkrankung garantiert oder versprochen wird.